Klinik für Chirurgie und Thoraxchirurgie

PD Dr. med. Paul Schneider, Chefarzt der Klinik für Chirurgie und Thoraxchirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte
DRK Kliniken Berlin

3.1 Unser Chefarzt

PD Dr. med. Paul Schneider

Schneider BerlinPD Dr. P. Schneider

Chefarzt der Klinik für Chirurgie und Thoraxchirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte

PD Dr. med. Paul Schneider wurde im Januar 2005 zum Chefarzt der Klinik für Chirurgie und Thoraxchirurgie in den DRK Kliniken Berlin | Mitte berufen.

Nach dem Medizinstudium und Promotion in Frankreich (Nancy und Metz) arbeitete Dr. Schneider als Assistenzarzt in der Kinderchirurgie in Luxemburg und in der Chirurgie in Heidelberg. Von 1992 bis 1997 war er Oberarzt in der Chirurgischen Abteilung der Thoraxklinik Heidelberg-Rohrbach unter der Leitung von Prof. I. Vogt-Moykopf. Seit 1997 oblag ihm als Leitender Oberarzt die Leitung des Bereiches Thoraxchirurgie der Chirurgischen Klinik I der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie der Charité, Campus Benjamin Franklin. Hier hat er im Jahre 2003 habilitiert und zum Hochschullehrer ernannt. Priv.-Doz. Dr. Schneider pflegt internationale Kontakte und ist Mitglied mehrerer internationaler Fachverbände der Thoraxchirurgen, darunter die Société Française de Chirurgie Thoracique et Cardiovasculaire und die Society of Thoracic Surgeons (STS). In der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie ist er Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie in der „Sektion Forschung“. 1999 wurde er zum "Fellow of the European Board of Thoracic and Cardiovascular Surgeons (FETCS)” ernannt.

Am 10.Oktober 2008 gründete er zusammen mit Professor P. Dorow das Lungenkrebszentrum der DRK Kliniken Berlin | Mitte. Das Lungenkrebszentrum ist seit 2010 von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.